Sie befinden sich:  » Autoinflammatorische Syndrome » Formen der Autoinflammatorischen Syndrome » PFAPA 

PFAPA

Periodisches Fieber, Aphthen, Pharyngitis, (Lymph-)Adenopathie-Syndrom

PFAPA ist eine autoinflammatorische Erkrankung bei der sich die Fieberepisoden meist vor dem fünften Lebensjahr manifestieren. Sie beginnen sehr regelmäßig alle 3-8 Wochen mit abrupt ansteigendem Fieber > 39 °C, das sich nach 3-6 Tagen spontan zurückbildet. Begleitet werden diese Fieberepisoden mit dem namensgebenden Symptomenkomplex, aber auch Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen sind typisch.

Aktuelles & Studien

4th Autoinflammation Masterclass 28. - 29.04.2016 in Berlin

11.04.2016  |  Kat: News

Dear Colleagues, It is a pleasure for us to cordially welcome you to the beautiful city of Berlin...

8th International Congress of Familial Mediterranean Fever and Systemic Autoinflammatory Diseases

30.09.2015  |  Kat: News

30. September - 03. Oktober 2015 in Dresden

Novel Concepts in Innate Immunity (NCII) 2015

24.03.2015  |  Kat: News

23. - 25. September 2015 in Tübingen.