Sie befinden sich:  » Über uns » Unsere Partner 

Unsere Partner

Allergie-Centrum-Charité

Das undefinedAllergie-Centrum-Charité ist eine gemeinsame Einrichtung der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie (Hautklinik) im Campus Mitte und der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie im Campus Virchow. Seine Ziele sind die optimale Versorgung von ambulanten und stationären Patienten einen optimale Versorgung.

Autoinflammation Network e.V.

undefinedANEV ist ein gemeinnütziger Verein, der zusammen mit seinen Mitgliedern das Ziel verfolgt, die Erforschung der Autoinflammatorischen Syndrome zu fördern und die Betreuung von Patientinnen und Patienten mit diesem Krankheitsbild zu verbessern. Deshalb fördern wir Projekte, Aktionen und Forschungsvorhaben, die die Ursachen und Behandlung der Autoinflammatorischen Syndrome erforschen oder Patient /innen mit Autoinflammatorischen Syndrome über deren Erkrankung informieren.

Autoinflammation Reference Center Tübingen (ARCT)

Das undefinedAutoinflammation Reference Center Tübingen (arcT) stellt einen interdiziplinären Zusammenschluss der Kliniken und Bereiche pädiatrische und internistische Rheumatologie, Augenklinik , HNO und Dermatologie des Universitätsklinikum Tübingen (UKT) dar.

Münster Autoinflammation Reference Center (MARC)

European Centre for Allergy Research Foundation (ECARF)

Ziel der undefinedEuropean Centre for Allergy ResearchFoundation (ECARF) ist die Verbesserung des Wissenstandes und der Aufmerksamkeit gegenüber Allergien in Europa. Wie die Vergangenheit gezeigt hat, konnte durch die Schaffung von Spitzenzentren für bestimmte Erkrankungen, eine erhebliche Verbesserung des öffentlichen Bewusstseins und der ärztlichen Versorgung bei diesen Krankheiten erreicht werden.

GA²LEN Network of Excellence

Das Hauptanliegen des undefinedGA²LEN Network of Exellence ist der Aufbau eines international wettbewerbsfähigen Netzwerkes europäischer Kompetenzzentren mit dem Ziel, die europäische Forschung zu stärken und zusammenzuführen, Kompetenz und Wissen zu verbreiten, europäische Forschungszentren dauerhaft zu integrieren, Allergien und Asthma in ihrer Gesamtheit anzusprechen und - auf lange Sicht - die Belastung durch Allergien und Asthma in ganz Europa zu senken. Die Tätigkeiten des GA²LEN NoE werden in 26 verschiedene Arbeitspakete aufgeteilt, die insgesamt vier Tätigkeitsfeldern zugeordnet werden: der Integration, der Koordination wissenschaftlicher Aktivitäten, dem Gesamtprogramm wissenschaftlicher Aktivitäten und der Kompetenzverbreitung.

Aktuelles & Studien

4th Autoinflammation Masterclass 28. - 29.04.2016 in Berlin

11.04.2016  |  Kat: News

Dear Colleagues, It is a pleasure for us to cordially welcome you to the beautiful city of Berlin...

8th International Congress of Familial Mediterranean Fever and Systemic Autoinflammatory Diseases

30.09.2015  |  Kat: News

30. September - 03. Oktober 2015 in Dresden

Novel Concepts in Innate Immunity (NCII) 2015

24.03.2015  |  Kat: News

23. - 25. September 2015 in Tübingen.